Das Buch zum IchCode: Der etwas andere Roman

Spannend -  humorvoll - informativ

Eine E-Mail, ein Arbeitskollege zum richtigen Zeitpunkt, eine Zugfahrt, ein Squash Unfall, Gerechtigkeit, Neugier, die Angst um den Job und das Kind. Die Erkenntnis wie wichtig es ist, sich selbst und anderen die richtigen Fragen zu stellen, seinen Ressourcengarten zu pflegen und bei Bedarf auch mal einen Gärtner zu fragen.

All das verbindet Sabine, Uwe, Peter und Sven. Welche Rolle der IchCode mit seinen fünf Ichs dabei spielt und ob sie ihren ZielCode erreichen … lesen Sie selbst.

Zu bestellen bei mir oder demnächst in neuer Auflage über den Handel