wingwave® Vertiefungsseminare

 

wingwave® Vertiefungsseminar 1

wingwave und Gesundheitsmanagement (wingwave Schwerpunkt: Work-Life-Balance) Termine

Für Teilnehmer des Qualitätszirkel gilt eine Investition von € 400 ohne QZ € 450 (Mwst. frei)

Die wingwave®-Methode ist ein effektives Tool für schnelle spürbare und körperlich messbare Stressregulation – und auf diesem Wege unterstützt sie die Heilkräfte des Körpers, was indirekt die Linderung von Krankheitssymptomen als „Nebeneffekt“ zur Folge haben kann. In diesem Vertiefungsseminar wollen wir uns mit mehreren gesundheitsorientierten Interventions-möglichkeiten der wingwave®-Methode beschäftigen, es geht hierbei um wichtige Themen wie:

Metaphern-Arbeit für das Health-Management

 

  • Wohlfühl-Management
  • Burnout-Prophylaxe
  • Resilienz

 

In diesem Vertiefungsseminar behandeln wir die Seminarthemen nicht nur als einzelne Überschriften, sondern gehen mit den vorgestellten wingwave®-Interventionen immer wieder beispielhaft darauf ein. Dabei geht es immer nur um einen Beitrag, den wingwave®-Coaching durch Stressregulation unterstützend zum Gesundheitsprozess beitragen kann.

Ein weiteres Augenmerk richten wir auf das Thema „Körperstress-Erinnerungen“, dieses Anliegen ist uns besonders wichtig, da die Soma-Stress-Themen generell im Coaching häufig übersehen bzw. – im wahrsten Sinne des Wortes – überfühlt werden. Wir empfehlen hier zur Verstärkung des individuellen körperlichen Wohlgefühls einen „Soma-Check“ – das ist gerade für Menschen wichtig, die sich seit vielen Jahren im Leistungskontext bewegen.

Vertiefungsseminar 2

Work-Health Balance das Gesundheitswesen in der Arbeitswelt Termine

Für Teilnehmer des Qualitätszirkel gilt eine Investition von € 400 ohne QZ € 450 (Mwst. frei)

Das wingwave Konzept Work-Helath Balance beinhaltet die Zielvorstellung, dass auch die Arbeitsstunden im Leben eines Menschen subjektiv empfundene Lebensqualität bewirken können. "Aktive Balance -mitten im Leben" heißt daher das Motto der hier entwickelten Interventionen. In unserem Vertiefungsseminar widmen wir uns dem Thema "Work-Health Balance" auf verschiedenen Ebenen.

 

  • Werte Coaching mit Wertetafel. Die Unterschiede und Übereinstimmungen von Werten und Leitideen: zum einen die wir selbst für wahr halten und als   Grundlage unseres alltäglichen Handelns benutzen und zum anderen mit den Werten und Leitideen in unserem beruflichen (Arbeitgeber, Vorgesetzte, Kollegen) und unserem privaten Umfeld. (Partner, Freunde, Familie)
  • Der Arbeitplatzcheck. (Arbeitsblatt mit allem was die Arbeit betrifft)
  • Coaching von Euphorie-Beliefs
  • Abschalten können und  Inteventionstraining: Lost and found, Happiness trotz Arbeit.
 
                

Vertiefungsseminar 3

Sportcoaching Termine

Für Teilnehmer des Qualitätszirkel gilt eine Investition von € 400 ohne QZ € 450 (Mwst. frei)

Diverse Studien konnten zeigen, dass wingwave®-Coaching nicht nur Stress reduzierend wirkt, sondern vor allem auch positive Emotionen wie Freude, Begeisterung und Zuversicht langfristig steigern hilft. Eine Studie der Sporthochschule Köln ergab, dass wir Menschen unter dem Einfluss der Emotion „Freude“ mehr Muskelkraft entwickeln als bei „Ärger“ oder „Trauer“. Daher widmen wir un­serem wingwave®-Sportcoaching-Konzept auch vor allem dem Anliegen: „Leistungssteigerung durch Stress-Reduktion und durch die Steigerung positiver Emotionen“. Dieses Vorgehen stellt ein interessantes Motivationskonzept für jeglichen Leistungssport dar.

Man unterstützt den Sportler mit psychologischem und neurobiologischem „Know-how“ und gezieltem Stress- und Emotionsmanagement wie z.B. durch wingwave®-Coaching. Ohne dass man gleich von Therapie sprechen oder daran denken muss, können wir mit unserem Ansatz den Sportler bei seinem Wunsch nach Erfolg „abholen“: „Mit der Emotion Freude springst Du höher als mit der Emotion Ärger!“ Hieraus entsteht die Motivation, Stress-Erlebnisse möglichst rechtzeitig bearbeiten zu lassen und ein Emotions-Coaching wie wingwave® zu nutzen. Wir nennen dieses Vorgehen „Hebel-Motivation“: wir gehen auf das wichtigste Ziel unseres Coachees ein, anstatt ihn zu bekehren nach dem Motto: „Erfolg ist nicht alles!“. So entsteht ein förderlicher Rahmen der es erlaubt, kontinuierlich an der mentalen und damit auch körperlichen Gesundheit des Sportlers mit Hilfe von Maßnahmen wie wingwave®-Coaching arbeiten zu können. Das erfüllt auch die Funktion einer „Belief-Arbeit“, welche dem Sportler hilft, an die Wirkung sinnvoller Maßnahmen glauben zu können.

Die Termine und Anmeldung zu den Vertiefungsseminaren finden Sie hier

Wenn Sie noch Fragen haben kontaktieren Sie mich via Mail oder gerne auch telefonisch)